Notepad
The notepad is empty.

Wenn es einen noch gibt

Ein Famliienporträt
Ranking26138inBelletristik
BookHardcover
176 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF25.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF15.00
CHF25.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextKurz nach dem Zweiten Weltkrieg lernen sich die Eltern der Autorin in Schweden kennen: Ella aus dem rumänischen Sighet hat Auschwitz überlebt, der Deutsche Georg hat gegen Hitler gekämpft. Die kleine Rose entdeckt nach und nach, was ihre Familie besonders macht: Manche Verwandte existieren nur auf Fotografien, andere sind über die ganze Welt verstreut. Rose Lagercrantz begleitet ihre Mutter Ella in deren letztem Lebensjahr und schildert die Gespräche und Erlebnisse, die sie auf ihren 'Familienreisen' nach Frankreich, Südafrika, Kanada oder Ungarn hatte. Sie will verstehen, was es bedeutet, wenn es einen noch gibt. Lagercrantz' Sprache ist schnörkellos und ruhig. Gerade dadurch entfaltet sie einen starken Sog, sodass es 'fast unmöglich ist, sich loszureißen', wie Paula Helgesson im Svenska Dagbladet schrieb.
Details
ISBN/GTIN978-3-924652-41-8
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2015
Publishing date15/06/2015
Pages176 pages
LanguageGerman
SizeWidth 126 mm, Height 195 mm, Thickness 20 mm
Weight279 g
Article no.22112024
Rubrics

Author

Rose Lagercrantz wurde 1947 in Stockholm geboren. Sie arbeitete in einem Kindertheater sowie für Funk und Fernsehen, bevor sie zu schreiben begann. Ihre zahlreichen Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und die Autorin mehrfach preisgekrönt.Angelika Kutsch, geb. 1941 in Bremerhaven, ist Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbücher und Übersetzerin aus dem Schwedischen. Für beides wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Angelika Kutsch lebt in Hamburg und Schweden.