Notepad
The notepad is empty.
Bordbuch eines Verkehrsfliegers
ISBN/GTIN

Bordbuch eines Verkehrsfliegers

Ranking109329inBelletristik
BookPaperback
152 pages
German
CHF13.80
Ready for dispatch within 6-7 working days

Product

Cover TextDer Schweizer Walter Ackermann begann als Militärpilot und wurde mit 24 Jahren Streckenflieger - und das in einer Zeit, in der die Verkehrsfliegerei noch jung war. Der Flugpionier erzählt von seinen Abenteuern, beginnend in den 1920er-Jahren.
Dieses Bordbuch erschien erstmals 1934 und war das Erstlingswerk des Schweizer Piloten. Der Briefroman "Flug mit Elisabeth" sowie ein Jugendsachbuch folgten, bevor Walter Ackermann am 20. Juli 1939 bei einem Landeanflug tödlich verunglückte.
Details
ISBN/GTIN978-3-906095-85-1
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2018
Publishing date15/01/2018
Pages152 pages
LanguageGerman
SizeWidth 118 mm, Height 193 mm, Thickness 17 mm
Weight174 g
Article no.34169956
Rubrics

Author

Die Leidenschaft fürs Fliegen packte den jungen Zürcher Walter Ackermann schon früh: Erst war es die Segelfliegerei, 1927 machte er den Pilotenschein bei der Schweizer Luftwaffe. Bald darauf wechselte Ackermann in die Verkehrsfliegerei, ab 1931 flog er für die Swissair. Der Schweizer Pilot veröffentlichte drei Bücher und war außerdem Chefredakteur der Zeitschrift "Motor".
Am 20. Juli 1939 stürzte seine Maschine während des Landeanflugs in Konstanz ab. Ackermann starb kurz vor seiner Hochzeit.