Notepad
The notepad is empty.

Die unglaublichen Abenteuer des Ritters Parzival

Ab 8 J., 92 Min.. Hörspiel/gesprochenes Wort
Ranking27536inJugendbücher
AudiobookCompact Disc
92 Min.
German
Available formats
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF15.90
AudiobookCompact Disc
CHF24.80
CHF24.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextDie atemberaubende Suche nach dem Heiligen Gral
Böse Zauberer, versunkene Brücken und wilde Löwen! Auf seiner Suche nach dem Heiligen Gral hat es der junge Ritter Parzival alles andere als leicht. Unzählige Abenteuer muss er nach seinem Besuch am Hof des Ritters Artus" überstehen und nahezu unlösbare Rätsel knacken. Doch die schwierigste Frage wartet am Ende seiner Reise. Was macht eigentlich einen Ritter zum Ritter?
Voller Spaß und irrwitziger Einfälle erzählt Karlheinz Koinegg den bekannten Mythos des Ritters Parzival neu. Christoph Eichhorn, Ralf Wolter, Peer Augustinski und viele andere leihen den mutigen Gestalten ihre Stimmen und ziehen mitten hinein ins wilde Ritterleben!
Additional text"Modern und vergnüglich ist Karlheinz Koineggs Nacherzählung des Parzival-Mythos."
Details
ISBN/GTIN978-3-86717-128-1
Product TypeAudiobook
BindingCompact Disc
Publishing year2007
Publishing date15/06/2007
LanguageGerman
Duration92 Min.
SizeWidth 143 mm, Height 128 mm, Thickness 8 mm
Weight105 g
Article no.4553199
Rubrics

Author

Koinegg, Karlheinz
Karlheinz Koinegg, Jahrgang 1960, lebt als Schriftsteller und Lektor in Berlin. Der Westdeutsche Rundfunk hat zahlreiche seiner Stücke produziert. Davon sind im Hörverlag seine Hörspiele König Artus und die Ritter der Tafelrunde, Die unglaublichen Abenteuer des Ritters Parzival und Die Abenteuer, Irrfahrten des Odysseus und 1001 Nacht erschienen.
Augustinski, Peer
Peer Augustinski wurde 1940 als Sohn eines Konzertmeisters und einer Cellistin geboren. Er blieb zunächst der Familientradition treu und begann 1954 ein Musikstudium in Neustrelitz in Brandenburg. Ab 1961 machte er eine Schauspielausbildung am berühmten Max-Reinhardt-Seminar in Berlin. Nach seinem Abschluss im Jahre 1964 begann Augustinski eine sehr erfolgreiche Theaterkarriere. Bei einem breiten Publikum wurde Augustinski aber v. a. durch seine Fernsehauftritte bekannt, so z. B. durch seine Auftritte in der legendären Show Klimbim. Außerdem wirkte er an den Comedy-Reihen Gimmicks und Die himmlischen Töchter mit. Da er sich nicht ausschließlich auf komische Rollen festlegen lassen wollte, trat er auch als Gast in Krimiserien wie Derrick, Der Alte und Ein Fall für zwei auf. Mit seiner unverwechselbaren Stimme hat sich Peer Augustinski außerdem fest als Synchronsprecher etabliert. Er ist die deutsche Stimme von Robin Williams, Dudley Moore und Jeff Daniels. Genauso überzeugend belebte er den Flaschengeist Dschinni in Disneys Aladdin und den Cowboy Woody in den Animationsfilmen Toy Story und Toy Story 2. Für den Hörverlag sprach er bereits Max und Moritz von Wilhelm Busch und wirkte in den Hörspielen Sophiechen und der Riese von Roald Dahl sowie Moses und die Wüste der Wunder von Karlheinz Koinegg mit.Christoph Eichhorn, Jahrgang 1957, ist ein deutscher Regisseur und Schauspieler. Von 1972 bis 1977 war er am Bochumer Schauspielhaus engagiert, danach folgten zahlreiche Film- und Fernsehauftritte, u.a. als Hans Castorp in der Verfilmung von Thomas Manns Der Zauberberg. Sein Vater Werner Eichhorn war ebenfalls ein deutscher Schauspieler.Ralf Wolter, 1926 in Berlin geboren, ist vor allem aus seinen Film und Live-Auftritten in Karl Mays Winnetou als Trapper Sam Hawkens bekannt. Zudem wirkte er in Fernseh-Produktionen wie Tatort, Der Alte oder Küstenwache mit.