Notepad
The notepad is empty.

Chaos im Darm

Hilfe aus der Natur bei Leaky-Gut-Syndrom, Darmpilzen, Reizdarm, Allergien und Verstopfung
Ranking16inGesundheit
BookPaperback
128 pages
German
Available formats
BookPaperback
CHF22.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF18.00
CHF22.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextLöcher im Darm? Immer mehr Menschen leiden an andauernden Verdauungsstörungen oder chronischen Erkrankungen wie Gelenkschmerzen, Erschöpfung oder Allergien. Trotz Behandlung heilen die Beschwerden nicht aus, im Gegenteil, sie nehmen zu, weil sehr selten an den Darm als Ursache gedacht wird - dabei können alle genannten Beschwerden eine einzige Ursache haben, das Leaky-Gut-Syndrom (LGS), der undichte Darm. Ist die Darmbarriere durch z. B. Antibiotika, Stress, Gluten oder Schwermetallbelastungen durchlässig geworden, dringen unkontrolliert Fremdstoffe in den Körper und lassen ihn chronisch krank werden. Die einzig wirksame Behandlung stellt eine Sanierung der Darmschleimhaut mit naturheilkundlichen und mikrobiologischen Methoden und eine Ernährungsumstellung dar. Das Buch stellt den aktuellen Forschungsstand zum Leaky-Gut-Syndrom und Mikrobiom dar, beschreibt verlässliche Diagnosemethoden und listet alle naturheilkundlichen Behandlungsmethoden auf, für die zum jetzigen Zeitpunkt positive Studienergebnisse vorliegen.
Details
ISBN/GTIN978-3-8338-5824-6
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2018
Edition3. A.
Pages128 pages
LanguageGerman
SizeWidth 167 mm, Height 201 mm, Thickness 10 mm
Weight283 g
IllustrationsRaster, nicht spezifiziert
Article no.20932507
Rubrics

Author

Heepen, Günther H.
Günther H. Heepen ist Heilpraktiker und Fachtherapeut für Psychotherapie sowie Medizinjournalist. Als Schüler hat er sich schon mit der Antlitz-Diagnostik, später dann mit Heilpflanzen beschäftigt. Bereits 1982 lernte er die Biochemie kennen, die er - nach ausführlichen Studien - seit 1991 beruflich anwendet. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben den Schüßler-Salzen die Pathophysiognomik, biophysikalische Therapie- und Diagnoseverfahren, orthomolekulare Therapie, manuelle Wirbelsäulentherapie sowie Psychotherapie. Für die Biochemie ist Günther H. Heepen als Vortragsredner im In- und Ausland in der Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern, Ärzten für Naturheilverfahren und Apothekenfachpersonal tätig. Er ist Referent der DHU (Deutsche Homöopathie-Union) und Fachbeirat im Biochemischen Bund Deutschlands e. V. (BBD) und Chefredakteur der biochemischen Zeitschrift »Weg zur Gesundheit«. Der Autor, mit Praxen in Tuttlingen und Bamberg, interessiert sich für alle neuen Forschungen und ist fasziniert von den Erfahrungen alter Mediziner. www.guenther-heepen.com