Notepad
The notepad is empty.
Ohne Kompromiss
ISBN/GTIN

Ohne Kompromiss

Ranking110512inBelletristik
BookPaperback
352 pages
German
CHF29.80
Ready for dispatch within 6-7 working days

Product

Cover TextDie Lebensgeschichte des Berliner Ausbrecherkönigs Eckehard "Ekke" Lehmann. Schon heute eine Legende. Immer nur von der Presse dargestellt, von der Polizei erklärt und von der Justiz gedeutet. Hier endlich seine Darstellungen und Empfindungen zu den spektakulären Ereignissen aus 40 Jahren seines Lebens. In der unverblümten Art geschrieben, in der auch "Ekke" redet und lebt. Sex und Krimi, Wut und Hass nicht geschauspielert und erfunden - hier von einem Mann gelebt, der rückhaltlos zu seiner Vergangenheit steht. Aufgeschrieben mit allen Ecken und Kanten. Ein Blick in die Seele eines Menschen, der nicht das Vieh ist, als das er dargestellt wurde. 11 Ausbrüche (Guinessbuch der Rekorde), Drogensumpf, Gewalt. Eine Hetzjagd von Berlin, durch die DDR, durch Skandinavien bis hin nach Polen. Liebe, Lust, Leidenschaft. 4 Ehefrauen. Das Leben eines Mannes (192 cm / 100 kg), der sich nahm, was er wollte - aber auch über einen Menschen mit seinen versteckten Sehnsüchten. Kein Buch für die gemütlichen Stunden am Kamin, sondern eine Lektüre für den erhöhten Pulsschlag! und den besonderen Kick - über einen Kerl mitten unter uns.Mit Kommentaren von dem Schauspieler und Musiker Ben Becker, dem Rockpoeten und Ruhrpottmusiker Stefan Stoppok, dem Gefängnispfarrer Wolfgang See u. a.. Mit 50 Skizzen und einem Fototeil.
Details
ISBN/GTIN978-3-8311-1015-5
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2000
Publishing date15/11/2000
Pages352 pages
LanguageGerman
SizeWidth 174 mm, Height 223 mm, Thickness 27 mm
Weight618 g
Article no.1561915
Rubrics

Author

Lothar Berg wurde 1951 im Kohlenpott geboren. Früh wurde er mit dem "Milieu" bekannt und begann seine kriminelle Karriere, die ihm einige Jahre Haft einbrachte. 1978 beschloss er, die "andere Seite" zu probieren. Nach Jahren harter Akkordarbeit im Tiefbau gründete er 1983 ein eigenes Fuhrunternehmen, das er bis 2004 betrieb. Seit 1999 ist das Schreiben seine Leidenschaft und sein Beruf. Eckehard Lehmann kennt er seit über 30 Jahren. Zahlreiche Gespräche bildeten die Grundlage für die Veröffentlichung von Lehmanns Lebensgeschichte.