Notepad
The notepad is empty.

Bündner Irrlichter

Kriminalroman
Ranking90inBelletristik
PaperbackPaperback
240 pages
German
Emons2020
Available formats
BookNon-Book
CHF13.80
PaperbackPaperback
CHF19.80
CHF19.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextDer kalte Atem des Todes
Ein Kriminalroman wie ein Film inmitten der Alpen - packend und emotional tiefgründig.
Frühling im Bündnerland. In der hereinbrechenden Dämmerung geschehen in Chur unglaubliche Verbrechen. Die einzige Überlebende und Zeugin dieser Taten ist eine schwer demente ältere Frau. Giulia de Medici, Chefermittlerin der Kantonspolizei Graubünden, verfolgt eine Spur, die sie zwingt, ihre eigene Familie mit neuen Augen zu sehen ...
SummaryDer kalte Atem des TodesDer 1. FallFrühling im Bündnerland. In Chur geschieht ein unglaubliches Verbrechen. Die einzige Überlebende und Zeugin dieser Tatserie ist eine schwer demente ältere Frau. Giulia de Medici verfolgt eine Spur, die sie zwingt, ihre eigene Familie mit neuen Augen zu sehen ...
Details
ISBN/GTIN978-3-7408-0789-4
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2020
Publishing date15/01/2020
Pages240 pages
LanguageGerman
SizeWidth 134 mm, Height 204 mm, Thickness 20 mm
Weight284 g
Article no.31631130
Rubrics

Author

Gurt, Philipp
Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Zwölf seiner Bücher wurden bisher veröffentlicht, darunter mehrere Schweizer Bestseller. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt in Chur im Kanton Graubünden. www.philipp-gurt.ch