Notepad
The notepad is empty.

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Roman
Ranking2608inBelletristik
BookHardcover
736 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF35.80
PaperbackPaperback
CHF19.80
AudiobookCompact Disc
CHF22.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF19.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF35.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextEs ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ...
Additional text»Besorgen Sie sich dieses Buch!«, Bolero
Details
ISBN/GTIN978-3-492-05600-7
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2013
Publishing date15/08/2013
Pages736 pages
LanguageGerman
SizeWidth 152 mm, Height 221 mm, Thickness 47 mm
Weight954 g
Article no.15363212
Rubrics

Content/Review

PrefaceNiemand kannte ihn, und dann schrieb er das erfolgreichste Buch des Jahres ...
Sample TextDer Tag des Verschwindens
Samstag, 30. August 1975
"Polizeizentrale! Sie möchten einen Notfall melden?"
"Hallo? Mein Name ist Deborah Cooper. Ich wohne in der Side Creek Lane. Ich glaube, ich habe gerade gesehen, wie ein Mädchen im Wald von einem Mann verfolgt wurde."
"Was genau ist passiert?"
"Ich weiß es nicht! Ich habe am Fenster gestanden und in den Wald geschaut, und da habe ich dieses Mädchen gesehen,
...more
Critique"Das Buch enthält Anklänge von Nabokovs "Lolita", und das ist eigentlich der entscheidende Trick des Buchs...", Radio Bremen, 10.08.2013 20151120

Author

Dicker, Joël
Joël Dicker wurde 1985 in Genf geboren. Seine Bücher »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert« und »Die Geschichte der Baltimores« wurden weltweite Bestseller und über sechs Millionen Mal verkauft. Für »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«, das in Frankreich zur literarischen Sensation des Jahres 2012 wurde und dessen Übersetzungsrechte mittlerweile schon in über 30 Sprachen verkauft wurden, erhielt Dicker den Grand Prix du Roman der Académie Française sowie den Prix Goncourt des Lycéens. Mit »Das Verschwinden der Stephanie Mailer« konnte er an seine Erfolge anknüpfen und schaffte es ebenfalls auf die Bestsellerlisten.
Enzenberg, Carina von
Carina von Enzenberg, geb. 1964, ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in München. Seit rund 25 Jahren übersetzt sie - preisgekrönt - Autoren wie Camilo José Cela, Javier Marías, Jean Rouaud, Agota Kristof Mordechai Richler und Christopher Hope ins Deutsche.