Notepad
The notepad is empty.

Talk Talk

Roman. Taschenbuch
Ranking6793inBelletristik
PaperbackPaperback
464 pages
German
DTV2008
Available formats
PaperbackPaperback
CHF15.90
PaperbackPaperback
CHF18.50
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF13.80
CHF18.50
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextSei jeder, der du sein kannst!
Dana Halter ist jung, schön und gehörlos. Als sie eines Morgens ein Stoppschild überfährt, wird sie verhaftet und wegen Delikten angeklagt, die sie nie begangen hat. Es dauert Tage, bis sich herausstellt, dass Dana Opfer eines Betrügers geworden ist, der mit ihrer Kreditkarte bezahlt, Schecks auf ihren Namen ausstellt - und überhaupt ihre ganze Identität gestohlen hat. Sie findet sich wieder in den Fängen einer gnadenlosen US-Justizmaschinerie. Als Dana nach erniedrigenden Tagen im Gefängnis auch noch ihren Job verliert, hat sie nur noch ein Ziel: diesen elenden Betrüger, der auf ihre Kosten in Saus und Braus lebt, zu finden. Der Kampf beginnt! - In diesem hochdramatischen Thriller erzählt T. C. Boyle davon, wie leicht es ist, einem Menschen die Identität zu rauben, und wie schwierig für den Betrogenen, zu beweisen, dass er hereingelegt worden ist.
"Einen richtigen Thriller hat Boyle da hingelegt, ein rasantes Roadmovie und eine Lovestory."
Brigitte
Additional text»Keiner schreibt so anspruchsvoll und lustig über Freaks und Utopisten, reale Persönlichkeiten (Kinsey, Kellogg, Wright) und historische Ereignisse.«
Günter Keil, Playboy 17.01.2018
Summary"Einen richtigen Thriller hat Boyle da hingelegt, ein rasantes Roadmovie und eine Lovestory." Brigitte
Details
ISBN/GTIN978-3-423-21060-7
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2008
Publishing date15/05/2008
Pages464 pages
LanguageGerman
SizeWidth 121 mm, Height 192 mm, Thickness 28 mm
Weight333 g
Article no.4950209
Rubrics

Content/Review

Critique"Ein neuer, älterer Boyle schreibt großartig wie immer und gefällig wie selten zuvor."
Wege November 2008-Januar 2009

Author

Boyle, T. C.
T. Coraghessan Boyle, geboren 1948 in Peekskill, New York, unterrichtet an der University of Southern California in Los Angeles. Für seinen Roman 'World's End' erhielt er 1987 den PEN/Faulkner-Preis. Als Enfant terrible der amerikanischen Gegenwartskultur wurde T. C. Boyle zum Pop- und Literaturstar seiner Generation.
Gunsteren, Dirk van
Dirk van Gunsteren ( 1953 in Düsseldorf) ist ein deutscher literarischer Übersetzer aus dem Englischen und Niederländischen und freiberuflicher Redakteur. 2007 erhielt van Gunsteren den mit 15.000 EUR dotierten Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis für seine Übersetzung angelsächsischer Literatur, 2018 erhielt er den Übersetzerpreis der Landeshauptstadt München.