Notepad
The notepad is empty.
Der Einfluss des Geschlechterunterschieds von Lehrkörpern auf die Qualität der Kooperation zwischen Schule und Schulsozialarbeit
ISBN/GTIN

Der Einfluss des Geschlechterunterschieds von Lehrkörpern auf die Qualität der Kooperation zwischen Schule und Schulsozialarbeit

Ranking5507inPädagogik
E-bookPDFElectronic Book
40 pages
German
Available formats
BookPaperback
CHF20.80
E-bookPDFElectronic Book
CHF15.00
CHF15.00
Download, available immediately.

Product

SummaryStudienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn dieser Arbeit soll der Auftrag der Schule und die damit einhergehende Relevanz der Schulsozialarbeit erläutert werden. Daraufhin wird das Handlungsfeld der Schulsozialarbeit beschrieben und erläutert. Genauer geht es um die Definition, die Aufgaben und um die aktuellen Zahlen über das Handlungsfeld der Schulsozialarbeit. Vor diesem Hintergrund soll die Relevanz des Themas in Hinblick auf aktuelle und gesellschaftliche Veränderungen und Entwicklungen veranschaulicht werden. Im Anschluss folgt die Darstellung der Kooperationsthematik. Diese Thematik wird untergliedert in drei Teile. Zum einen werden zwei Kooperationsmodelle gegenübergestellt, mithilfe derer erfasst werden soll, welche Formen von Kooperation zwischen Schule und Schulsozialarbeit möglich sind. Nachfolgend soll aufgezeigt werden, was für eine gelingende Kooperation charakteristisch ist. Daraufhin wird erläutert, dass Schulsozialarbeit sich mit einem Professionalitätsdefizit konfrontiert sieht, was Konfliktpotentiale in Bezug auf eine gelingende Kooperation birgt. Weitere Konflikte die bei der Zusammenarbeit entstehen können werden verdeutlicht.Vor diesem theoretischen Hintergrund wird mithilfe der quantitativen Forschungsmethode aus Sicht der Lehrer verglichen, inwieweit sich die Kooperation zwischen Schule und Schulsozialarbeit im Geschlechtervergleich der Lehrkräfte unterscheidet. Der Fragebogen wird anhand des Theoriewissens erstellt und ausgewertet.
Details
Product TypeE-book
BindingElectronic Book
FormatPDF
Publisher
Publishing year2017
Publishing date01/07/2017
Pages40 pages
LanguageGerman
File size1634 Kbytes
Article no.3923053
Rubrics

Author