Notepad
The notepad is empty.

Buch des Monats

Die Stille des Todes
Die Stille des Todes
%

Die Stille des Todes

Ranking25inBelletristik
BookPaperback
Der erste Fall für Inspector Ayala, genannt Kraken.
Es sterben immer zwei. Sie sind immer gleich alt. Und sie kennen sich nicht.
Eine Stadt ist in Angst. In der Kathedrale von Vitoria liegt ein totes Paar, völlig nackt, die Hände auf der Wange des anderen. Das alles gleicht exakt einer Serie von Verbrechen vor zwanzig Jahren,...
CHF22.80
CHF18.25
Discount20
Discount valid until01/11/2019 00:00:00
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Spanisch spannend

Nach 20 Jahren werden erneut ein Mann und eine Frau gleichen Alters tot aufgefunden. In innig zugewandter Stellung und nackt. Genauso wurden vor 20 Jahren die letzten Mordopfer in den Jugendjahren des ermittelnden Inspektors Ayala gefunden. Nur handelte es sich damals um Kinderpaare. Jedes ermordete Paar war dabei immer jeweils 5 Jahre älter als die letzten Opfer davor.

Doch für diese Taten sitzt immer noch seit fast zwei Jahrzehnten der stadtbekannte Historiker Tasio ein und wartet auf seinen kurz bevorstehenden ersten Hafturlaub. Nicht nur unser Ermittler Ayala windet sich – von allen nur «Kraken» genannt – unter diesem Widerspruch. Auch alle anderen Einwohner können nach dem aktuellen Mord nachrechnen und eine bestimmte Altersgruppe erwartet das Schlimmste.

Überraschend wendet sich der Häftling Tasio mit rätselhaften Twitter-Nachrichten an den Kraken, um ihm bei den neuen Fällen zu helfen und seine kleinen bevorstehenden Freiheiten nicht in Gefahr zu bringen. Denn der Mob sucht einen Schuldigen.

Oder spielt er ein perfides Doppelspiel? Kann es sein, dass sein Zwillingsbruder ihn für sein Karriere geopfert hat und er eigentlich unschuldig ist?

Diese neue Krimireihe mit Lokalkolorit führt uns ins Baskenland – sehr spanisch, sehr
spannend, mit einem spitzfindigen Ermittlerpaar und einem neuen Band in diesen Tagen. So muss ein Krimi sein.

martina 
gelesen & empfohlen von
Martina Tonidandel
Schuler Bücher AG